s.team – we arrange knowledge
s.team – we arrange knowledge

Wissensmanagement

Wissen ist nicht nur Macht sondern auch Markt. Der s.team-Ansatz für Wissensmanagementprojekte ist es, Wissen als Ware zu begreifen und damit sowohl Ihren "Binnenmarkt" (unternehmensinterne Wissenskommunikation) als auch Ihren "Außenmarkt" (externe Wissenskommunikation) zu bedienen. 

 

Die Plattform dafür sind Wissensmanagementsysteme Welches System am Ende Ihren Anforderungen gerecht wird und wie dieses implementiert wird, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen. 

Zusammen mit Ihnen entwickeln wir Inhalte. Wir beraten und unterstützen Sie bei Fragestellungen wie "Welches Wissen ist Ware?" oder "Wie kann ich das Wissen so `verpacken`, dass es angeboten werden kann?" oder "Wie verhält sich eigentlich mein Wissensmarkt?". 

engineering

Wissen entwickelt sich, Wissen muss entwickelt werden und Wissen trägt zur Entwicklung bei. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Wissensmanagementprozesse zu entwickeln, sowohl methodisch als auch mit den entsprechenden technischen Mitteln. 

processing

Wissen unterstützt Geschäftsprozesse, Wissen ist Bestandteil von Geschäftsprozessen, Wissen generiert Geschäftsprozesse. Wir beraten Sie, Ihre Wissensprozesse so anzulegen, dass Sie Ihr Kerngeschäft optimieren. 

sharing

Wissen zu teilen, beziehungsweise teilen zu können, ist wesentlich. Dies setzt nicht nur die entsprechende Technik wie Knowledge Management Systeme voraus, sondern auch die gemeinsame Nutzung der im Unternehmen verankerten Kultur. Hier setzen wir an. 

controlling

Wie für jeden Geschäftsprozess ist es auch sinnvoll, für Wissensmanagementprozesse Controlling-Mechanismen bereitzustellen und in einem Unternehmen zu verankern. Wir haben die entsprechenden Werkzeuge und beraten Sie bei der Anwendung dieser. 

reporting

Standardisierte Reports zum firmenweiten oder projektbezogenen, dokumentierten Wissensstand sind notwendig, um "knowledge controlling" Nachdruck zu verleihen und Management und Mitarbeiter zum Wissensmanagement zu informieren. Dies erfordert qualitative und quantitative Aussagen. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption und regelmäßigen Erstellung dieser Reports mit den entsprechenden Werkzeugen und unserer Erfahrung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Kai Beer